Inhalt dieser Seite

Informationspaket zur Saison 2017/2018 (VÖ. 19.07.2017)
Namentliche Meldung der Mannschaften (VÖ 24.06.2017)
Mannschaftsmeldungen für die Saison 2017/2018 (VÖ 21.06.2017 - Stand 30.06.2017)
Voraussetzungen zur Spielberechtigung zur Saison 2017/2018 (VÖ 30.03.2017)
DBU & EPBF informieren

Informationspaket zur Saison 2017/2018 (VÖ. 19.07.2017)

Viernheim, 19.07.2017

Hallo Miteinander,

bevor es an den Pooltischen wieder losgeht, möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Kreisvorständen und Sachbearbeitern bedanken, welche die letzte Saison zusammen mit mir gestaltet und nun im Sommer, wenn Ihr Sportler Eure Sommerpause habt, die kommende Saison vorbereiten.

Einen herzlichen Dank an:
- Werner Schäfer (Landessportbeauftragter für Damen, Ladies und Senioren)
- Michael Schaller (Sachbearbeiter für Turniergenehmigungen)
- Patrick Schöngart und sein komplettes Team (Landesschiedsrichterobmann)
- den Kreisvorstand des Sportkreises Mitte: Alexandros Vassiliadis und Sven Sibbus
- den Kreisvorstand des Sportkreises Nord: Michael Heneka und Heinz Gold
- den Kreisvorstand des Sportkreises Ost: Martin Doster und Andreas Knauf
- den Kreisvorstand des Sportkreises West: Daniel Penz

Hoffentlich habe ich niemanden vergessen....

Kommen wir zum sportlichen Teil. Da für die kommende Saison kleine Änderungen im Sportprogramm vorgenommen wurden, habe ich Euch ein kleines Informationspaket mit allen Änderungen zusammengestellt (Mannschaftsspielbetrieb und Einzelmeisterschaften), welches ich Euch hier runterladen könnt:

- Informationspaket zur Saison 2017/2018
- Spielbericht Pool für die Mannschaftsbegegnungen

Nun wünsche ich Euch allen eine erholsame Sommerpause!

Mit sportlichem Gruß

Donata Brand
Landessportwartin Pool

Namentliche Meldung der Mannschaften (VÖ 24.06.2017)

Viernheim,

Hallo Miteinander,

am 31.08.2017 ist Meldeschluss für die namentliche Meldung der SportlerInnen (ausgenommen Bundesebene).

Auszug aus der Ausschreibung Pool Tz. 2.12.2
Die namentliche Meldung der SportlerInnen in den Mannschaften zu Saisonbeginn muss bis zum 31.08. erfolgen. Dies kann nur per Mail / Brief / Fax und dem entsprechenden Formular an den Landessportwart erfolgen. Mannschaften, in denen bis zu diesem Zeitpunkt weniger als 4 spielberechtigte SportlerInnen gemeldet wurden, werden je fehlendem Spieler mit 50,- € Strafgeld bestraft
Die Vergabe der Spielberechtigung erfolgt bis spätestens Donnerstag 24:00 Uhr vor dem 1. Spieltag der Liga und wird erst ab 4 gemeldeten und spielberechtigten SportlerInnen erteilt. Kann bis spätestens Donnerstag 24:00 Uhr vor dem 2. Spieltag der Liga keine Spielberechtigung erteilt werden, wird die betroffene Mannschaft vom Ligabetrieb ausgeschlossen.

Daher findet Ihr hier das entsprechende Meldeformular zum Download.
Bitte alle gelb hinterlegten Felder ausfüllen. Die Mannschaftspässe werden allen Vereinen in einem passwortgeschützen Cloud-Ordner zum Download zur Verfügugung gestellt.

- Meldeformular "Namentliche Meldung" als xls-Datei
- Meldeformular "Namentliche Meldung" als xlsx-Datei

Die Meldeformulare bitte als Excel-Datei zurücksenden.

Bitte keine Änderungen der Formatierung oder sonstiges vornehmen!!!

Bei Rückfragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Mit sportlichem Gruß

Donata Brand
Landessportwartin Pool

Mannschaftsmeldungen für die Saison 2017/2018 (VÖ 21.06.2017 - Stand 30.06.2017)

Update: 30.06.2017, 15:45 Uhr
Viernheim, 21.06.2017
 

Hallo Pool-Vereine des BVBW,

wie in den letzten Jahren auch ist am 30.Juni 2017, 24:00 Uhr Meldeschluss für die Mannschaftsmeldung zur nächsten Saison.
Mit Ausnahme der Mannschaften auf Bundesebene! Diese sind bis spätestens 26.06.2017 bei mir zu melden.
(Auszug Ausschreibung Pool Tz. 2.12.1 Meldungen der teilnehmenden Mannschaften:
Die Vereine müssen bis zum 30.06. des Jahres die Anzahl ihrer Mannschaften nach Ligazugehörigkeit melden. Dies kann formlos per e-Mail, per Post oder per Fax erfolgen. Bei Fristversäumnis ist eine Nachmeldung noch bis max. zum 07.07. (24.00 Uhr) bei einem Strafgeld von 150,00 € auf Landesebene und 50,00 € auf Sportkreisebene möglich. Sollte auch diese Frist versäumt werden, so ist eine Nachmeldung nur noch in der untersten Ebene der Sportkreise möglich - bis spätestens 15.08.. Diese kann dann ohne Strafgeld erfolgen.)

Hier die Kontaktdaten für die Meldungen:
Per Post: Donata Brand, Laspo-Pool, Nibelungenstr. 5, 68519 Viernheim
Per Mail: laspo-pool@billard-bw.de
Per Fax: nicht vorhanden

Anbei erhaltet Ihr den aktuellen Meldestand:
- Meldestand - aktuell

Aktuell fehlen die Meldungen nachfolgender Vereine:
- BA Nürtingen
- Bühler SBC
- PBC Biberach

Bei Rückfragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Mit sportlichem Gruß

Donata Brand
Landessportwartin Pool

Voraussetzungen zur Spielberechtigung zur Saison 2017/2018 (VÖ 30.03.2017)

Viernheim, 30.03.2017

An alle Poolvereine

Wie bereits mitgeteilt, müssen alle Sportlerinnen und Sportler, welche in der Saison 2017/2018 am Spielbetrieb Pool des BVBW teilnehmen möchten, eine aktuelle Regelbelehrung (ab 01.01.2017) nachweisen.
Daher möchte ich alle Verein bitte, sich rechtzeitig mit den Bezirksschiedsobleuten in Verbindung zu setzen, um einen entsprechenden Termin abzustimmen.

Solltet Ihr nicht wissen, wer in Eurem Kreis für Euch zuständig ist, wird Euch unser Landesschiedsrichterobmann Patrick Schöngart gerne weiterhelfen.
Bereits angesetzte Termine für Regelbelehrungen findet Ihr hier.

Bei Rückfragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Mit sportlichem Gruß

Donata Brand
Landessportwartin Pool

DBU & EPBF informieren

Viernheim,

Hallo Miteinander,

hier findet Ihr Informationen der DBU & EPBF zu German Grand Prix, Eurotour und mehr als PDF zum Download.


DBU

 


EPFB

 


Mit sportlichen Grüssen

Donata Brand
Landessportwartin Pool