Pool

Willkommen in der Abteilung Pool des BVBW.

Hier erfahren Sie, wie der Spielbetrieb der Sparte Pool in Baden-Württemberg ausgetragen wird. Geleitet wird dieser von dem Landessportwart Pool, den 4 Kreisvorständen (bestehend aus jeweils einem Sportkreisvorsitzenden und einem Kreissportwart) und dem Landessportbeauftragten für Damen, Ladies und Senioren.

Aufgeteilt ist der Spielbetrieb in nachfolgende Wettbewerbe:

  • Ligaspielbetrieb
  • Einzelmeisterschaften
  • Damen- und Senioren-Kombi Mannschaft
  • Pokal-Mannschaft

Der Ligaspielbetrieb in Baden-Württemberg ist in nachfolgende Ligen unterteilt:

  • Oberliga (1 Staffel)
  • Verbandsliga (2 Staffeln)
  • Landesliga (4 Staffeln)
  • Bezirksliga (8 Staffeln)
  • Kreisliga A (max. 16 Staffeln)
  • Kreisliga B (nach Bedarf)

Weiterführend findet der Bundesliga-Spielbetrieb über die DBU (Deutsche Billard Union) statt:

  • 1. Bundesliga
  • 2. Bundesliga (Nord + Süd)
  • Regionalliga (Nord + Ost + West + Mitte + Süd)

Die Einzelmeisterschaften werden für die Disziplinen 14/1e, 8-Ball, 9-Ball und 10-Ball in 3 Leistungsklassen gespielt und in die Kategorien Damen, Herren, Ladies und Senioren unterteilt:

  • Kreismeisterschaften
  • Bezirksmeisterschaften
  • Landesmeisterschaften

Auch hier finden auf Bundesebene weiterführende „Deutsche Meisterschaften“ statt.

Einmal pro Saison finden die offenen Landesmeisterschaften der Damen- und Senioren-Kombi-Mannschaft für Vereine des BVBW statt. Die Mannschaften bestehen aus mindestens 3 SportlerInnen, wobei bei den Senioren-Kombi-Mannschaften auch Ladies eingesetzt werden können.

Der Wettbewerb „Pokal-Mannschaft“ ist ein reiner 8-Ball Wettbewerb. Durch das kleine Ausspielziel (2 Gewinnspiele) besteht eine Chancengleichheit für SportlerInnen mit unterschiedlicher Spielstärke.